Zum Inhalt wechseln


nic06

Registriert seit 01 Sep 2011
Offline Letzte Aktivität Okt 02 2011 09:19
-----

Von mir erstellte Themen

Transit-Uranus Opposition Jupiter, Aber Im Radix Uranus Sextil Jupiter

30 September 2011 - 07:41

Hallo,

ich habe momentan Transit-Uranus Opposition Jupiter im 6.Haus.
Und ich bin gerade dabei mein Berufsleben ziemlich umzustellen.

Jetzt habe ich aber auch gesehen, dass in meinem Radix Uranus Sextil Jupiter ist.
Was bedeutet das, wird die mögliche negative Wirkung des Transits schwächer oder was kann man hierzu sagen.

Würde mich über Eure Antworten sehr freuen.

lg
nic

Was Haltet Ihr Von Stundenhoroskopen Bei Lebensfragen?

05 September 2011 - 09:18

Hallo!

Sind Stundenhoroskope gut geeignet für Lebensfragen?
Wenn ja, kann man die auch selbst berechnen oder ist das zu kompliziert.

Würde mich über Antworten freuen.

Lg
nic

Transite Rückläufig?

05 September 2011 - 09:14

Hallo an alle!

Wie ist das eigentlich, wenn Planetentransite rückläufig sind?
Bedeutet das, dass die Wirkung sich verstärkt?

Vielen Dank im Voraus.

Lg
nic

Transitberechnung Orbisabstände?

02 September 2011 - 03:52

Hallo,

ich wüsste gerne wie weit die Abstände bei Transitberechnungen zum eigenen Radix entfernt sein dürfen, damit sie noch Auswirkungen haben?

Ich denke, hierzu gibt außerdem noch einmal Unterschiede bei den einzelnen Planeten, oder?

Könnte mir da bitte jemand weiterhelfen?

Vielen Dank erst mal.

Liebe Grüße
Nic

Bin Neuling Und Bräuchte Rat!

01 September 2011 - 09:11

Hallo an alle!

Ich bin absoluter Laie und versuche momentan mein Transithoroskop für die nächste Zeit zu erstellen!

Sehr auffällig bei mir ist der Plutotransit im Quadrat (0 Grad) mit meiner Geburtsvenus und meinem AC von Dezember diesen Jahres bis Februar nächsten Jahres und ab Juni bis Mitte Dezember nächsten Jahres. Dabei schwingt immer auch der der Uranustransit im Opposition mit meiner Venus mit.

Da ich mich momentan wieder liiert habe und zwar mit jemanden mit dem ich lange auseinander war, habe ich jetzt die Befürchtung, dass diese Beziehung doch nicht das Richtige für mich ist. Ich muss dazu sagen, dass es eine Fernbeziehung ist.

Wäre sehr lieb, wenn mir jemand zu meinen Befürchtungen etwas sagen könnte.
Hat jemand vielleicht auch schon mit diesen Transiten zu kämpfen gehabt ;) ?
Wenn ja, wäre ich über Erfahrungsberichte sehr dankbar.

Liebe Grüße
Nic