Zum Inhalt wechseln


pluToni

Registriert seit 25 Aug 2011
Offline Letzte Aktivität Apr 16 2014 07:42
-----

Von mir erstellte Themen

Pluto In 5

14 April 2014 - 09:19

Hallo Foris, 

 

mein Geliebter hat Pluto im fünften Haus. Eigentlich ja nichts besonderes, aber ich werd einfach nicht schlau draus, wie oft, wenn es um den Radix einer Person geht, die mir wirklich nahe steht. 

 

Habt Ihr ein bisschen Erfahrung mit dieser Position? Hat es vielleicht was mit "seine Kreativität und seine Persönlichkeit geheim halten" zu tun? Was mir auch noch dazu zu passen scheint, sind "schlecht verlieren können" und "Hobbys und Freizeitbeschäftigungen extrem ernst nehmen". 

 

Ich würde gerne wissen, wie ich besser auf ihn eingehen kann... 

 

Lieben Dank,

PluToni


Zitate Zuordnen :)

11 Oktober 2013 - 07:37

Ich sammel ja Aphorismen und Zitate. Ziemlich oft muss ich, wenn ich Sie lese, an Astrologie denken.  

 

Hier zum Beispiel an Venus/Pluto: 

 

“People think a soul mate is your perfect fit, and that's what everyone wants. But a true soul mate is a mirror, the person who shows you everything that is holding you back, the person who brings you to your own attention so you can change your life. 

A true soul mate is probably the most important person you'll ever meet, because they tear down your walls and smack you awake. But to live with a soul mate forever? Nah. Too painful. Soul mates, they come into your life just to reveal another layer of yourself to you, and then leave. 

A soul mates purpose is to shake you up, tear apart your ego a little bit, show you your obstacles and addictions, break your heart open so new light can get in, make you so desperate and out of control that you have to transform your life, then introduce you to your spiritual master...” 

 

 

Oppositionen sind vielleicht nicht so beliebt, weil sie konfliktträchtig sind - aber sie sind auch der Weg zur Ergänzung und Vollendung. 

 

 

Passt doch, oder?!   :rolleyes:


Wenn Die Progressions-Sonne Das Haus Wechselt...

13 Mai 2013 - 08:15

Hallo liebes wiederauferstandene Forum!     ;)

 

mit etwa 33 Jahren hat meine "progredierte Sonne" (oder wie sagt man?) nun das erste Mal das Haus gewechselt... 

 

Sie war zuvor immer im düsteren 8ten Haus, jetzt ist sie seit einer Weile im glück-habenden 9ten Haus. Und was soll ich sagen - mir wurde aus heiterem Himmel ein besseren Job angeboten, in einer Branche in der ich bisher nie gearbeitet habe, die mir aber interessante Chancen bietet (ich fange nächsten Monat an). Das war tatsächlich ziemlich genau zum Zeitpunkt des Hauswechsels. 

Meine Beziehung war in der Zeit auf Eis gelegt, hat aber bald danach eine erstaunlich positive Wendung genommen. Auch hier kann ich noch nicht so viel zu sagen - aber es lässt hoffen, dass es auch für mein weiteres Leben eine Bedeutung hat. 

 

Ich habe mal bei Liz Greene gelesen, dass wenn progressive Planeten das Haus wechseln, immer etwas bedeutsames im Leben des Geborenen passiert. Das würde sogar für die Zeit vor der Geburt gelten. (War glaube ich im Buch über die Sonne) 

Mit Progressionen hab ich mich zuvor kaum beschäftigt - aber das fand ich sehr spannend. 

 

Habt Ihr ähnliche Geschichten? Was ist bei Euch passiert, als so ein Hauswechsel stattfand?

Bei www.astro.com kann man sich übrigens gut anzeigen lassen, wann so ein Zeitpunkt war oder sein wird... 

 

Viele liebe  :yf_jupiter: -betonte Grüße  :)

Plutoni