Zum Inhalt wechseln


Lila

Registriert seit 08 Apr 2011
Offline Letzte Aktivität Jun 14 2011 07:32
-----

Von mir verfasste Beiträge

Im Thema: Ich Tu Mich So Schwer Mit Dem Wiedereinstieg Ins Berufsleben - Lösung?

11 Mai 2011 - 08:01

Frag mich nicht warum aber ich dachte spontan an Ernährungs-oder Gesundheitsberatung oder so was, als ich dein Horoskop gesehen hab :lol:


Liebe Julia,

damit hast du mich echt zum Grinsen gebracht. Ich und Ernährungsberatung *g*
Ich bekomm' ja nicht mal meine eigene Ernährung auf die Reihe und mit meinen Pfunden, wäre ich wohl nicht sehr glaubwürdig ;)
Wobei mich das Thema schon interessiert und ich in dem Bereich auch viel theoretisches Wissen *nochmal g* habe. Ich werde mal nachforschen, was es da für Ausbildungen und Berufsbilder gibt.

die Jungfrau am MC, der Merkur als ihr Herrscher am DC, sie will nach draußen, in die Öffentlichkeit; die SOnne in 7 spricht auch dafür, daß du Begegnungen brauchst, Austausch.


Das ist ein wichtiger Hinweis, weil mir Austausch gut tut. Da ist aber ein Aber, denn ich will immer gleich "tief" einsteigen. Smal Talk BlaBla, das ertrage ich nicht lange, wobei ich mich sehr darin übe ...

Was mir schwer fällt ist, tatsächlich längerfristige Kontakte aufzubauen, da habe ich wohl noch eine Störung in meiner Kontaktfähigkeit.
Ich bin auch nie ein Typ für einen großen Bekanntenkreis gewesen, suche eher tiefergehende einzelne Freundschaften. Meine langjährigsten Freundinnen kenne ich noch aus der 5. Klasse, aber leider wohnen sie 500 km entfernt. Der Rest an Kontakten hat sich in udn nach meiner Ehe aufgelöst.
Außerdem bin ich hochsensibel, was dazu führt, das ich mich, wenn es mir zu bunt, laut, zu viel wird, mich zurückziehen muss, weil mein Nervensystem sonst durchdreht.

Ich habe mich auch all die Jahre so sehr auf darauf konzentriert, meine Ehe, mein Kind und mich auf die Reihe zu bekommen (und der Prozess dauert noch an!), das ich alles andere, was mir guttut "vergessen" habe oder einfach nur so kaputt und müde bin/war, dass ich mich zu nichts mehr auffraffen konnte.
Das heißt, ich kann wieder bei Null anfangen, worin eine Chance liegt.
Mir fehlt aber noch was? dazu, endlich loszugehen und ich hoffe sehr, das die aktuelle Zeitqualität mich dabei unterstützt :)

Ganz lieben Dank an dich, für deine Sichtweisen und Deutungen!

Im Thema: Rückläufiger Merkur - Fehler Gemacht - Wie Abwenden?

26 April 2011 - 12:32

Liebe Lila,

^^^ist bei mir auch so!

Ich wünsche ganz doll, daß es eine Lösung für ALLE gibt! :) :) :)

LG, sYrinx


Liebe sYrinx,

tröstlich zu wissen, dass ich nicht alleine damit unterwegs bin ;)
Alles Liebe für dich!

Im Thema: Rückläufiger Merkur - Fehler Gemacht - Wie Abwenden?

25 April 2011 - 01:41

Lieben Dank für deinen Willkommesgruß!

Midlife Crisis - ja das passt wohl :blink: Ich bin sehr froh, dass diese Zeit dem Ende zugeht, aber auch das ich die Chance habe, daran zu wachsen und neue Strukturen aufzubauen.

Fehler der Vergangeheit zu korrigieren ist eine gute Sache. Ich überlege noch, ob ich im Fall der Behörde (es geht um ein Wohngeld von 50 Euro mtl.) mich nun finanziell"nackig" mache oder endlich in Kürze die Chance auf eine Arbeit (oder zunächst Minijob) habe, sodass ich zumindest den mir willkürlich gekürzten Unterhalt ausgleichen kann.

Ich bin nach sehr schmerzhafter Ehe seit 2,5 J. getrennt und versuche beruflich wieder Fuß zu fassen.
Da mein Kind ein Trauma erlitten hat und es ihm nicht gut geht, benötigt es mehr Betreeung und mein Anwalt wird nun Klage für den Betreuungsunterhalt einreichen. Aber ich weiß nicht, wie lange das dauert, bis ein Urteil gesprochen wird.
Gleichzeitg hat aber die Richterin schon einen Anhörungstermin am 19. Mai für die Scheidung festgelegt, den ich bzw. mein Anwalt unbedingt abwenden oder hinauszögern muss.

Für mich ist besser, je länger es mit der Scheidung dauert, damit ich genug Zeit habe, mich finanziell auf eigene Füße zu stellen.
Eine Scheidung zum jetzigen Zeitpunkt wäre wahrscheinlich HartzIV und ich müsste aus der Ehewohnung ausziehen, die ich jetzt nur noch bezahlen kann, weil meine Eltern mich unterstützt haben.
Dies können sie aber nicht dauerhaft.
Für mein Kind wäre es wichtig in der Wohnung zu bleiben (Freunde, Nachbarn, Schulnähe etc.) oder eben ein Umzug hier nach Norddeutschland.

Ich bin jetzt aktuell bei meiner Familie in den Osterferien. Leider habe ich bis jetzt keine Wohnung gefunden. Ich hoffe, es findet sich eine gute Lösung für uns Alle.

Im Thema: Rückläufiger Merkur - Fehler Gemacht - Wie Abwenden?

10 April 2011 - 05:24

Hallo liebe Julia :)

oh ja, sehr gerne.

Ich erlebe seit einigen Jahren eine abartig anstrengend schwere Zeit und würde gerne wissen, ob sich nun Licht am Horizont abzeichnet.
Auch weil ich beschlossen habe, mit meinem Sohn ab den Sommerferien zurück in meinen Geburtsort bzw. die nächst größerer Stadt zurückzuziehen.

Dort oben ist meine Familie und ich hoffe auf einen guten Neuanfang mit Wohnung, Job und Freunden und natürlich auch, das es meinem Kind dort sehr gut geht.

Im Thema: Astrologische Kochrezepte

09 April 2011 - 04:04

Hallo,

http://www.womenweb....4-10-22-11.html

Die Autorin Gabriele Gugetzer hat für alle Sternzeichen Rezepte aufgeschrieben.
Für mich als Stier mit Aszendent Skorpion passt weder das eine noch das andere Gericht.

Das hier passt auch nicht wirklich auf mich:
http://www.bankhofer...eine-gesundheit

Da finde ich mich schon eher hier wieder, deren Autorin Hanna Winter sich an den 5 Elementen orientiert:
http://www.astropur....rung-erdzeichen