Zum Inhalt wechseln


Foto
- - - - -

Solare & Progressionen


  • Bitte melde dich an um zu Antworten
3 Antworten in diesem Thema

#1 admin

admin

    Administrator

  • Root Admin
  • PIPPIPPIP
  • 2.229 Beiträge
  • Gender:Not Telling

Geschrieben 18 November 2007 - 10:11

Weiss jemand etwas darüber wie man Solare und Progressionen berechnet bzw. was die Grundlage davon ist und wie die Wirkung bzw. der Effekt davon zu beurteilen ist - so im Sinne was wirkt am stärksten Transit, Solar oder Progression ?

Gruss

HP
  • 0
Astrologieforum.eu
Meine Facebook Seite

Gegen die Nacht können wir nicht ankämpfen, aber wir können ein Licht anzünden.
Franz von Assisi

#2 Bettina

Bettina

    Advanced Member

  • Members
  • PIPPIPPIP
  • 76 Beiträge
  • Location:Schweiz

Geschrieben 18 November 2007 - 12:01

Weiss jemand etwas darüber wie man Solare und Progressionen berechnet bzw. was die Grundlage davon ist und wie die Wirkung bzw. der Effekt davon zu beurteilen ist - so im Sinne was wirkt am stärksten Transit, Solar oder Progression ?

Gruss

HP


Solar: ein Horoskop auf den Augenblick der exakten Wiederkehr der Sonne auf die Position des Gebutsmoments des Horoskopeigners, wird daher jährlich neu berechnet. Es kann auch vorkommen das die exakte Sonnenwiederkehr bis 1 Tag vor oder nach dem eigentlichen Geburtstag zu stehen kommt. Solare sollen die im betreffenden Jahr dominierenden Einflüsse anzeigen.

Progression (oder auch Sekundärdirektion genannt): Fortschreitender Sonnenstand ab Geburtsmoment im Rythmus von 1 Tag für ein Jahr.

Keine Ahnung, was am stärksten wirkt. Könnte mir vorstellen, dass ein Vergleich aller und die Beziehung zum Radix sinnvoll wäre, um gute Aussagen zu machen. Vielleicht gibt es ähnliche Themen in den verschiedenen Horoskopen...

Grundsätzlich distanziere ich mich von Aussagen über zukünftige Einflüsse, vor allem auch weil die Entsprechungsebenen so vielfältig sind, und auch weil man sich ja vor allem mit den gegenwärtigen Themen auseinandersetzen sollte.

Gruss,
Bettina
  • 0

#3 Dagmar

Dagmar

    Member

  • Members
  • PIPPIP
  • 16 Beiträge
  • Gender:Male
  • Location:Wien

Geschrieben 24 November 2007 - 10:41

Weiss jemand etwas darüber wie man Solare und Progressionen berechnet bzw. was die Grundlage davon ist und wie die Wirkung bzw. der Effekt davon zu beurteilen ist - so im Sinne was wirkt am stärksten Transit, Solar oder Progression ?

Gruss

HP

Hi - nach meiner Erfahrung nach, sind Progressionen Langzeitentwicklungen, an Transiten erkennt man z.B. beim Wechseln der Häuserstellungen den jeweiligen Einfluss und Solare sind Horoskope zugeschneidet auf das neue Lebensjahr - ein Einfluss dessen wird meistens schon zwei Monate vorher wirksam. Sehr ausschlaggebend beim Solar sind Mond, Sonne, Aszendet und das eigene Geburtshoroskop in Projektion. Ich schätze sehr Lunar-Horoskop, weil sie den monatlichen Zyklus beschreiben. Ich hoffe, ein bisschen Aufklärung gegeben zu haben.
Liebe Grüsse
Dagmar :rolleyes:
  • 0
Gib der Zeit Qualität und behalte den Tag seine Eigenschaften

#4 Bobbie

Bobbie

    Advanced Member

  • Members
  • PIPPIPPIP
  • 96 Beiträge
  • Location:In den Süd Alpen

Geschrieben 11 Januar 2009 - 01:52

Hallo Dagmar,

Das Solar (bei mir) war noch nie vor dem Geburtstag gültig. Es war hoehstens 15 Tage vorher. Alles was passieren muss, soll innerhalb des Solarjahres passieren.

Auch die Progressionen sind nicht immer sicher. Ich habe gerade Progressiven Merkur in Konjunktion mit dem Geburts-Mars und da ist nichts. Merkur ist in dem Dreieck mit dem Mars (in der Radix).

Bobbie
  • 0




Besucher die dieses Thema lesen: 0

Mitglieder: 0, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0