nic06

Members
  • Content count

    17
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

0 Neutral

About nic06

  • Rank
    Member
  1. Danke für die Antwort, Plutonia! Naja, ich weiß nicht genau, aber manchmal gelingt es mir schon Menschen von etwas zu überzeugen, wenn mir etwas sehr wichtig ist. Dann geb ich auch nicht auf! Da ich momentan viele Vorstellungsgespräche vor mir habe, könnte das dann vielleicht ganz positiv sein. Ich hoffe! Danke nochmals! Liebe Grüße Nic
  2. Hallo, ich habe momentan Transit-Uranus Opposition Jupiter im 6.Haus. Und ich bin gerade dabei mein Berufsleben ziemlich umzustellen. Jetzt habe ich aber auch gesehen, dass in meinem Radix Uranus Sextil Jupiter ist. Was bedeutet das, wird die mögliche negative Wirkung des Transits schwächer oder was kann man hierzu sagen. Würde mich über Eure Antworten sehr freuen. lg nic
  3. Ja, das mit den Transiten ist der Fall bei uns beiden beginnen die Transite. Vielen Dank für Deine Antwort. Vlg Nic :-)
  4. Hallo Root Admin! Ja es ist gegenseitig! Nur leider sehen wir uns über ein Jahr nicht mehr. Und die Transite machen mir da jetzt angst. Leider habe ich da zu wenig Erfahrung! Kann man von unseren Daten etwas ablesen! Transit oder Radix! Wäre lieb, wenn man da was sagen könnte! lg nic
  5. Kann mir da jemand bitte helfen! Wäre echt lieb! Lg Nic
  6. Ist ja spannend! Das versuch ich auch mal! Lg Nic
  7. Hallo Julia, vielen Dank für den Tipp mit dem Buch, das überleg ich mir mal zu besorgen! Das mit den Traumhoroskopen klingt ja auch sehr interessant. Stellst Du nur dann den Aufwachzeitpunkt ein und deutest dann die Aspekte? Und was sagt dann das über Dich aus? Dein Unbewußtes, Deine Wünsche? Lg nic
  8. Hallo! Sind Stundenhoroskope gut geeignet für Lebensfragen? Wenn ja, kann man die auch selbst berechnen oder ist das zu kompliziert. Würde mich über Antworten freuen. Lg nic
  9. Hallo an alle! Wie ist das eigentlich, wenn Planetentransite rückläufig sind? Bedeutet das, dass die Wirkung sich verstärkt? Vielen Dank im Voraus. Lg nic
  10. Hallo Plutonia ! Danke auch für Deine Antwort! Da ich erst angefangen habe, selbst Transithoroskope zu erstellen, bin ich eben auf die Pluto- und Uranustransite gestoßen und bin jetzt deswegen beunruhigt. Leider zieht es mich sehr zu ihm hin. Oder zum Glück, ich weiß es nicht! Ich bin momentan verunsichert und zerrissen! Aber ich kann nun mal nicht aus meiner Haut ! Vielleicht stelle ich hierzu noch meine Daten rein, damit man sich ein besseres Bild machen kann und jemand mir da vielleicht weiterhelfen kann!? Meine Daten: 06.11.1980 Heidelberg, Deutschland 04:01 Uhr Partner: 21.11.1991 Mardin, Türkei Geburtsuhrzeit weiß ich leider nicht Sagen vielleicht auch schon unsere beiden Geburtshoroskope etwas über unsere Beziehung aus? Ideal oder unideal!? Oder die Transithoroskope? Wäre echt sehr, sehr lieb, wenn mir da jemand weiterhelfen könnte! Bin momentan sehr verwirrt Vielen Dank! LG Nic
  11. ok dankeschön für die Info
  12. Hi Julia, Danke für die Info. Muss man wohl wirklich erstmal nach Erfahrungswerten selbst für sich ermitteln. Lg Nic
  13. Danke für deine schnelle Antwort! In die Richtung habe ich auch schon gedacht. Naja mal abwarten! Bin leider ein sehr ungeduldiger Typ, da muss ich an mir arbeiten . Vielleicht kommt ja alles besser als man denkt Lg Nic
  14. Hallo, ich wüsste gerne wie weit die Abstände bei Transitberechnungen zum eigenen Radix entfernt sein dürfen, damit sie noch Auswirkungen haben? Ich denke, hierzu gibt außerdem noch einmal Unterschiede bei den einzelnen Planeten, oder? Könnte mir da bitte jemand weiterhelfen? Vielen Dank erst mal. Liebe Grüße Nic
  15. Noch ein kleiner Nachtrag, weil ich das eben endeckt habe. Mein Partner hat die gleichen Aspekte, da unsere Venus im gleichen Zeichen Waage steht Unser Abstand beträgt 5-6 Grad. Ich weiß leider nicht die Häuserkonstellation, da ich keine Geburtszeit weiß. Kann man hierzu auch was sagen! Durchläuft er dann auch diese Transite innerlich wie ich auch wenn der Abstand größer ist, z.B. bei 3 Grad?